Budapest
+36-70-425-9892
orbanbalazs.xyz@icloud.com

Musterring wohnwand kiana

Alkalmazásfejlesztés

Musterring wohnwand kiana

Pflanzenesbare Grüns und Hausbesitzer haben einen lebendigen Spritzer in ihrer Küche oder einen Kräutergarten direkt vor dem Küchenfenster. Grüne Innenwände füllen einen Raum mit Leben, reinigen die Luft und bringen ein Gefühl von Launen in Ihr Zuhause. Diese unglaublichen Dekor-Projekte können die einzige wirkungsvollste Art und Weise, wie Sie Zimmerpflanzen in Ihrem Wohnkultur verwenden können, aber sie erfordern auch sorgfältige Wartung, um ihr Bestes zu sehen! Wenden Sie sich noch heute an unsere erfahrenen Mitarbeiter im Platt Hill Nursery, um mehr über die Auswahl, den Bau und die Wartung einer Wohnwand im Innenbereich zu erfahren, die für Ihren Raum funktioniert. Stanley Hart White, von 1922 bis 1959 Professor für Landschaftsarchitektur an der University of Illinois, patentierte 1938 eine “vegetationstragende architektonische Struktur und ein “Vegetations-Lager-Architectonic Structure and System”, obwohl seine Erfindung nicht über Prototypen hinaus in seinem Hinterhof in Urbana, Illinois, fortschritt. [4] [5] Die Popularisierung grüner Mauern wird oft Patrick Blanc zugeschrieben, einem französischen Botaniker, der sich auf tropisches Waldunterholz spezialisiert hat. Er arbeitete mit dem Architekten Adrien Fainsilber und dem Ingenieur Peter Rice zusammen, um die erste erfolgreiche große grüne Innenwand oder Mur Vegetal 1986 an der Cité des Sciences et de l`Industrie in Paris umzusetzen, und ist seitdem an der Planung und Umsetzung einer Reihe bemerkenswerter Installationen beteiligt (z.B. Musée du quai Branly, in Zusammenarbeit mit dem Architekten Jean Nouvel [6][7]). THEY`RE wird als ein grünes Kunstwerk beschrieben, das einen Raum zum Leben erwecken wird, und sie tauchen zunehmend in Häusern im ganzen Land auf. Ein weiteres Beispiel im Stadtgebiet sind grüne Wände, die akustischen Schutz bieten und den Lärm durch Schallabsorption reduzieren. Was auch immer ihr beabsichtigter Zweck ist, die Schönheit der lebenden Wände ist, dass es keine Höhen- oder Größenbeschränkung gibt. Thomas Pugh, Biogeochemiker am Karlsruher Institut für Technologie in Deutschland, hat ein Computermodell einer grünen Wand mit einer breiten Auswahl an Vegetation erstellt.

Die Studie zeigte Ergebnisse der grünen Wand, die Stickstoffdioxid und Feinstaub absorbiert. In Straßenschluchten, in denen verschmutzte Luft eingeschlossen ist, können grüne Wände die verschmutzte Luft absorbieren und die Straßen reinigen. Florafelts System von Taschen und Wraps ist die einfachste Lösung für lebende Wände. Wir haben die erschwinglichste und effizienteste Methode für Landschaftsarchitekten, Architekten und Hausgärtner, um grüne Wände zu schaffen, die in Harmonie mit ihren Mikroumgebungen wachsen.